Sommerfest des Botanischen Gartens am 19. August

#

, sensor


Der Botanische Garten der Universität lädt zum großen Sommerfest ein. Im Mittelpunkt stehen Energie- und Industriepflanzen. Dazu bietet die Grüne Schule ein Mitmachprogramm von 11 bis 18 Uhr an. Außerdem gibt’s einen Pflanzenbasar, Führungen, Informationen zu Bildungsangeboten der Grünen Schule, eine Musikbühne und Obstkuchen. Für die jüngeren Besucher zeigt das Puppentheater Artisjok Theater das Stück „Flora Primelwurz“ und zum Abschluss spielt das Absinto Orkestra. Ihre Musik ist inspiriert von Balkan, Klezmer, Tango und Blues. Der Eintritt ist wie immer frei.

PROGRAMM
11.00 Uhr | Der Pflanzenbasar öffnet seine Schranken – Verkauf von Pflanzen aus dem Botanischen Garten, solange der Vorrat reicht!
11.00 – 18.00 Uhr | Mitmachprogramm der Grünen Schule zum diesjährigen Schwerpunktthema Nachwachsende Rohstoffe
FÜHRUNGEN
11.30 Uhr | Mainzer Sand und Steppenpflanzen | Dr. Ralf Omlor
12.30 Uhr | Nachwachsende Rohstoffe – Chance oder Risiko | Ira Caspari
13.30 Uhr | Blüten und ihre Bestäuber | Dominic Bastian
14.30 Uhr | Blumenrabatten gestalten | Berthold Meyer
15.30 Uhr | Von Blümchen und Bienchen (Führung für Kinder) | Dr. Christian Uhink
15.30 Uhr | Krimipflanzen | Dr. Peter Schubert
16.30 Uhr | Nützliche Pflanzen (Führung für Kinder) | Kerstin Bissinger
16.30 Uhr | Nachwachsende Rohstoffe – Chance oder Risiko | Dr. Ute Becker
BÜHNE AM TEICH
12.00 Uhr | Jens Mackenthun Trio – Jazz-Matinee
14.30 Uhr | ArtisjokTheater – „Flora Primelwurz“, gärtnerisch-botanisches Puppentheater für Kinder und die ganze Familie!
16.00 Uhr | Absinto Orkestra – Balkan, Klezmer, Tango, Blues

Geschrieben in Kategorie Allgemein, Musik, Party. Lesezeichen setzen für Link.

Kommentare sind geschlossen.