| | Kommentieren

Mainzer Hurenball am 23. Februar in der Halle 45

Ein Original in neuer Location. Die Frauen haben beim 12. Mainzer Hurenball wieder das Sagen-Kostüme gibt es von der Krankenschwester bis zur dominanten Polizistin und der schrillen Hexe. Es ist eine Fastnachtsveranstaltung, bei der die Erotik im Mittelpunkt steht. Sie ist geeignet für selbstbewusste Menschen, die genau wissen, wie und mit wem man feiert. Die sind bei der ausgelassenen Stimmung mit Toleranz und gute Laune auch sehr gut aufgehoben. Für alle, die es heiß und ein bisschen puffig mögen. Tickets gibts für 21,50 Euro. (mehr …)

Reklame
| | Kommentieren

Termine, Finanzierung, Sicherheit – Alles Infos zur 5. Jahreszeit

Nachdem der Rosenmontagszug im letzten Jahr ausgefallen ist – wohlgemerkt wegen schlechten Wetters und nicht wegen Terror-Warnungen, wie manch einer spekulierte – fiebert nun fast ganz Mainz auf die diesjährige Fastnacht und den Rosenmontag am 27. Februar entgegen. Mit einer Aufnahme als UNESCO-Weltkulturerbe ist es zwar leider nichts geworden, trotzdem wird im Lager des Mainzer Carneval Verein (MCV) in Mainz-Mombach wieder fleißig an den diesjährigen Motivwagen gewerkelt: „700 Blocks Styropor haben wir geordert, das ist deutlich mehr als sonst “, sagt Wagenbauer Dieter Wenger. (Fotos: mainzplus) (mehr …)

Reklame
Reklame
| | Kommentieren

Party: “You are strange” mit Rebekah & Sophie Nixdorf am 9. Dezember im Gebaeude27

rebekahIn diesem Jahr feiert Rebekah ihr 20-jähriges Bestehen hinter den Turntables. Mittlerweile hat sie sich als als eine der führenden Vertreter des Techno weltweit etabliert. Ihr Liebesaffäre mit dem härteren Sound reicht zurück zum legendären Que-Club in ihrer Heimatstadt Birmingham. Das passt Gastgeberin Sophie natürlich sehr gut. Ab 23 Uhr.

 

| | Kommentieren

“Medinetz Benefizparty: 10 Jahre Medinetz” am 19. November im Baron

medinetzmz_logo_4c-2
Medinetz Mainz ist eine Menschenrechtsinitiative, die 2006 gegründet wurde, um Menschen ohne Papiere Zugang zu medizinischer Versorgung zu verschaffen. Und immer mehr Arbeit häuft sich an. Deshalb darf das 10-jährige nun zünftig gefeiert werden. Ab 21 Uhr mit Musik von Eddy Hernandez und Output D. Der Eintritt ist frei, Spenden sind aber natürlich willkommen. Vor der Party gibt es um 18 Uhr in der Universitätsmedizin eine Podiumsdiskussion zum Thema “Ehrenamt: hilfreich, notwendig oder problematisch?”

| | Kommentieren

“6 Jahre schon schön” mit Stereo Total am 18. November

stereo-total-by-paul-cabine
Schon sechs Jahre gibt’s das schon schön nun, fast solange wie den sensor… Happy Birthday! Zur großen Feier kommt das Duo „Stereo Total“, seit Jahren eine zuverlässige Quelle für gute experimentelle Musik. Nach dem Konzert geht’s weiter mit dicker Party mit 80s Baby DJs samt flashiger Deko im 80er-Flair und entsprechenden Hits. Beginn um 20:30 Uhr. 18 Euro (VVK), 22 Euro (AK). Eintritt Geburtstagsparty: 4 Euro.