Wie geht es weiter an der Ludwigsstraße? – Öffentliche Diskussion mit Dirk Gemünden am 29. August

0

, sensor

dings
Am Montag, 29. August um 19 Uhr findet eine sicherlich nicht ganz unspannende Diskussion im Rathaus (Haifa-Zimmer) statt. Geladen hat die Bürgerinitiative Ludwigsstraße. Es geht um die Weiterentwicklung der Straße samt Shopping Meile vom Entwickler ECE aus Hamburg. Was wird wie gebaut und was passiert mit Karstadt? ECE hat Flächen erworben, aber auch der Ingelheimer Bauunternehmer Dirk Gemünden (Foto). Er ist Gastredner der Diskussion. Nach neuesten Gerüchten hat er sogar neben dem Deutschen Bank Pavillion nun weitere Pavillions gekauft, die Straße rüber Richtung Schillerplatz (ehem. Besier Oehling u.a.). Nicht wenige Fragen sind also derzeit noch offen, zum Beispiel: Gehen die öffentlichen Flächen zwischen den Pavillions verloren? Die Diskussion soll u.a. Licht in den aktuellen Stand der Verhandlungen bringen.

Kategorien Allgemein |

Neuer sensor draußen ! (September-Ausgabe)

0

, sensor

sensorsept16
Pam Pam: Der neue sensor ist da, nun endlich wieder nach kurzer Sommerpause. Mit einem ziemlich geilen Cover von Christian Weber / Atelier für Gestaltung (www.gegenstrich.com) – zum Thema: Älter werden. Betrifft ja irgendwo jeden. Und weitere schöne Themen im ganzen Heft: der Kita-Wahnsinn in Mainz, eine Mammutaufgabe, ein Uwe Boll Portrait, ein “So wohnt Mainz”: das Liebermenschhaus, saftige Salate im Test, Theater für Jung und Alt, vielen feinen Events im September, einem Beginner Interview, Katastrophen Alarm in Mainz, den Meistern der magischen Karten und GastroTipp “Gutleut”. Check it out now ! Überall in der Stadt und drumherum.

Kategorien Allgemein |

Der Kita-Rechtsanspruch und die Folgen in Mainz

0

, sensor

jonas_otte_kita_mainz-1
Mainz ist eine schöne Stadt. Nicht zu groß und nicht zu klein, multi-kulti, mit ordentlichem kulturellen Angebot und guter Anbindung zu noch viel mehr Möglichkeiten im wundervollen Rhein-Main-Gebiet. So oder so ähnlich denken viele. Und die Einwohnerzahlen steigen. Und mit ihnen die Zahlen der kleinsten Einwohner. Nicht zuletzt auch, weil aktuell viele ältere Mütter zusätzlich auf das Geburtenkonto zu Buche fallen. Die Folge ist nicht nur, dass eine gewisse Knappheit an Wohnungen herrscht, sondern auch eine an Kinderbetreuungsplätzen. Vor allem für die ab Zweijährigen, wenn nämlich das Elterngeld und Elternzeit erst einmal aufgebraucht sind. weiterlesen

Kategorien Bilder, Politik, Soziales, Stadtteile |

Mainz05-Sommerfest am 28. August auf dem Liebfrauenplatz

0

, sensor

Mainz 05Einen Tag nach dem Saisonauftakt gegen Borussia Dortmund feiern die 05´er Sommerfest und laden alle Fans ein. Im Herzen der Stadt, direkt auf dem Liebfrauenplatz präsentiert sich auch in diesem Jahr die ganze Mannschaft  – die an gleich vier Stationen Autogramme gibt. Neben den Profis und der U23 kommt auch die erfolgreiche Tischtennisabteilung von Mainz 05 auf die Bühne. Für ein lustiges und spannendes Rahmenprogramm ist auch gesorgt, so kann zum Beispiel der Mannschaftsbus besichtigt werden. Für die kleinen 05-Fans gibt es eine große Bastelstation und eine Kinderschminkecke. Auftritte von den Mainzer Musikgrößen Thomas Neger und Oliver Mager runden den Tag musikalisch ab.

Kategorien Allgemein |

Familen Jazz Picknick am 28. August im Volkspark

0

, sensor

familien jazz
Dritter und letzter Teil des Familien-Jazz-Picknicks. Diesmal mit “Everything und Band”. Die sehr gefragte und vielseitige amerikanische Sopranistin Deborah Cole trifft den Jazzpianisten Karl H. Nagel. Gemeinsam präsentieren sie ihre eigenen, spannenden Interpretationen mit Stücken von George Gershwin, Kurt Weill bis hin zu Chick Corea. Neben Live-Jazz gibt es in familiärer Atmosphäre ein buntgemischtes Programm für große und kleine Kinder. Außerdem besteht die Möglichkeit zum Grillen (Grills sind vorhanden. Nur eigenes Grillgut und Getränke sind mitzubringen.)

Kategorien Allgemein |

Katastrophen Alarm – Besuch in einem Mainzer Bunker

0

, sensor

jonas_otte_sensor_bevoelkerungsschutz-8
Die Luft ist klamm – es riecht modrig, niedrige Decken, gedämpftes Neonlicht, von draußen dringt kein Laut herein. Ein klaustrophobischer Albtraum. Willkommen im Bunker unter der Rheinstraße in einer Tiefgarage.  weiterlesen

Kategorien Bilder, Politik |

Anna Bludau-Hary “lichte Schatten” vom 27. August bis 25. September im Kunstverein Eisenturm

0

, sensor

Netzwerk-256ef3c1bd
Die Künstlerin Anna Bludau-Hary arbeitet vor allem themenbezogen und nutzt die Subtilität des Materials Papier, seine Transparenz und Reinheit, sowie die vordergründige ‘Vergänglichkeit’ ihrer Objekte und Installationen, um Denkanstöße im Hinblick auf gesellschaftliche und soziale Verhältnisse zu geben. Öffnungszeiten Samstag und Sonntag 13-17 Uhr, Mittwoch 16-18 Uhr.

Kategorien Allgemein |

18 Jahre U60311 – 3 Tage wach (30. September)

0

, sensor

U60311
Mal wieder alte Feierei Zeiten auferstehen lassen und verballert 81 Stunden im U abtanzen? Die Megasause in FFM steigt am Freitag, 30. September.
Wie kaum ein zweiter Club polarisiert das U die Massen. Massen sind es auch die seit seiner Öffnung im Jahr 1998 bis zu dessen behördlich angeordneter Schließung im Jahr 2012 dem Charme dieser Location verfallen sind.Ein großes (Alt)Star Aufgebot wurde einbestellt. weiterlesen

Kategorien Allgemein |

“Das beste statt Stuss” am 26. August auf der Showbühne

0

, sensor

Pressebild Das Beste_cmyk mit SchriftSeit zehn Jahren spielte die von unbeugsamen Künstlern bevölkerte Showbühne eine Eigenproduktion nach der anderern. Und so sind es nun in zehn Jahren zweiundzwanzig davon geworden. Zeit also, die schönsten Szenen, Lieder und Momente in einem Jubiläumsprogramm zusammenzufassen. Nicht einfach nur Blödelndes oder Theatralisches, sondern: Das Beste statt Stuss! Beginn um 20 Uhr, 18 Euro.

Kategorien Allgemein |

Kulturtage AKK vom 26. August bis 25. September

0

, sensor

KulturtageAKK_0909_Variete_Christoph Demian
Die AKK Tage bieten wieder die Chance Kultur in den drei Stadtteilen neu zu entdecken.  Für die vom Kulturamt getragene Reihe engagiert sich eine Initiativgruppe, die das Programm entwirft. Dabei sind alle Genres: Kunstausstellungen, Theater für jung und alt, Kabarett, Lyrik, viel Musik, Chorgesang, Zauberei mit Christoph Demian (Foto), Straßenfeste in

Amöneburg und Kastel und vieles vieles mehr. weiterlesen

Kategorien Allgemein |

sensor Mainz Wandkalender 2017 – Jetzt (schon) vorbestellen

0

, sensor

kalender2
Jetzt endlich gibt es den sensor Kalender 2017 druckfrisch. Mit vielen tollen Künstlern und Mainz-Motiven im DINA3 Querformat.
Zu erwerben unter www.sensor-magazin.de oder im LUUPS Shop, AZ Kundencenter am Markt, Hugendubel, inside, Erlesenes & Büchergilde, Bukafski, Zum Peter und vielen Geschäften, Kiosken und Tankstellen mehr für 14,90 Euro.

Kategorien Allgemein |

Der König der Boxer – Hollywood-Regisseur Uwe Boll hört auf

0

, sensor

boll boxt
FBI-Agenten fliegen scharenweise durch die Luft, traktiert von Sprengfallen, Maschinenpistolen und Flammenwerfern. Die Männer sterben unbeholfen wie die Fliegen, massakriert von einem einzigen Mann, der in einem Wald haust und für die Gerechtigkeit mordet. Es ist das blutige Finale von „Rampage 3“, dem letzten Film von Uwe Boll, in dem unter anderem der US-Präsident, Mark Zuckerberg und Britney Spears das Zeitliche segnen. weiterlesen

Kategorien Bilder |